1/5

Gehorsams-    Training

_edited_edited.jpg

Auch wir müssten den steigenden Corona-Infektions-Zahlen Rechnung tragen.  Hundeschulen gelten gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung vom 22.02.2021  §7 Abs. 3 als weitere außerschulische Bildungsangebote und dürfen somit nur  Einzelunterricht außerhalb geschlossener Räumlichkeiten anbieten.

Ein Gruppentaining ist leider nicht möglich. 

Bei Interesse an einer Einzelstunde nutzt bitte folgendes Formular

 

Alternativ oder ergänzend zu unseren Einzelstunden bieten wir verschiedene Onlinekurse an. Hier erfahrt ihr mehr....

IMG_9210.JPG

Welpenkurs

Zieht ein süßer kleiner Welpe in die Familie ein ergeben sich für die neuen Besitzer viele Fragen und die ersten kleinen und größeren Probleme tauchen auf.

Wie wird er stubenrein? Ist das zwicken noch normal oder muss ich einschreiten? Wo und wann kann ich meinen kleinen Welpen frei laufen lassen und wie lernt er zu mir zurück zu kommen? Darf er mit anderen Hund kontakten und ist das entstehende Spiel nicht viel zu ruppig?

Wir möchten ihnen bei diesen und vielen weiteren Fragestellungen helfen und Ihnen das Rüstzeug für eine gute Mensch-Hund Bezeihung an die Hand geben.

In kleinen

 

Gruppen haben die Welpen Zeit zu spielen und dabei die Komunikation unterschiedlicher Rassen kennen zu lernen. In den Spielpausen folgen zahlreiche Übungen zum heranrufen, Bindungsaufbau, Wesensfestigung, Sozialverhalten und vielem mehr. Selbstverständlich werden auch die ersten Grundkommandos wie Sitz, Platz und Fuß eingeübt.

 

Zahlreiche kurze Theorieeinheiten liefern zudem viel benötigtes Hintergrundwissen über die Bedürfnisse des Hundes und zum richtigen Umgang mit dem kleinen Welpen.

Das Training findet immer Samstags auf der Platzanlage an der Hernerstr. 120 in Herten statt.  Um überfüllte Trainingsgruppen zu vermeiden teilen wir die Teilnehmer  in 1 bis 2 Gruppen ein. Dabei beachten wir das Alter und die Größe der Hunde.  Aufgrund der Einteilung findet das Training um 11:00h oder 11:45h statt. 

Um die Gruppengröße richtig abschätzen zu können ist eine Voranmeldung bis spätestens Donnerstag um 21:00h zwingend erforderlich.  Hier gelangen sie zum Anmeldeformular:

Bei  weiterer Teilnahme Bezahlung wahlweise über:

5er Karte: 40€

10er Karte: 75€

Buchung momentan leider nicht möglich 
img_2060-e1522329467728.png

Junghunde

Für unsere heranwachsenden Welpen bieten wir die Junghundegruppe an.

Hier gibt es neben den Spieleinheiten mit den anderen Vierbeinern immer längere Gehorsamsabschnitte. In ihnen sollen die ersten in der Welpengruppe erworbenen Gehorsamsgrundlagen weiter ausgebaut werden.

– Leinenführigkeit

– Fuss- gehen

– abrufen unter Ablenkung

– bleib

und vieles mehr.

Der Zweibeiner erhält viel theoretisches Wissen zum Thema Lernverhalten und die Bedürfnisse des pubertierenden Vierbeiners.

Neben den Gehorsamsübungen legen wir auch wert auf eine gute Sozialisierung des Hundes, welche wir mit gezielten Übungen erreichen möchten.

Die Teilnahme in der Junghundegruppe ist im Alter von ca. 16 Wochen bis zu ca. 7 Monaten möglich. Je nach Charakter und Entwicklung des Hundes ist jedoch auch eine andere zeitliche Einteilung möglich.

Der Einstieg kann jederzeit erfolgen.

Für Quereinsteiger ist die erste Stunde dabei als Schnupperstunde kostenlos.

Das Training findet immer Samstags auf der Platzanlage an der Hernerstr. 120 in Herten statt.  Um überfüllte Trainingsgruppen zu vermeiden teilen wir die Teilnehmer  in 1 bis 2 Gruppen ein. Dabei beachten wir das Alter und die Größe der Hunde.  Aufgrund der Einteilung findet das Training um 11:45h, oder 12:30h. 

Um die Gruppengröße richtig abschätzen zu können ist eine Voranmeldung bis spätestens Donnerstag um 21:00h zwingend erforderlich.  Hier gelangen sie zum Anmeldeformular:

Buchung momentan leider nicht möglich

Bei  weiterer Teilnahme Bezahlung wahlweise über:

5er Karte: 40€

10er Karte: 75€

Unter dem Hund für einen Spaziergang

Familienhund

In unseren Familienhundgruppen vermitteln wir Gehorsam mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Bekannte Übungen aus der Junghundgruppe werden gefestigt, und neue Aufgaben eingeübt.

Natürlich kann auch ein Quereinstieg erfolgen.

Neben dem reinen Gehorsam werden immer wieder Übungen zur Wesensfestigung und
Sozialverträglichkeit sowie auch Übungen aus dem Bereich „Beschäftigung“des Hundes eingebaut.

Die Art und Weise des Übungsablaufs wird dabei den Bedürfnissen der einzelnen Hunde angepasst.

Auf schmerzhafte Einwirkungen wird natürlich gänzlich verzichtet.

Der Lernerfolg wird durch eine positive Bestätigung des erwünschten Verhaltens erzielt.

Theoretische Einspritzer räumen mit immer noch vorhandenem aber längst veralterten „Fehlwissen“ aus der Hundewelt auf.

Ziel der Kurse ist ein Familienhund, der seinen Zweibeiner im normalen Alltag problemlos begleiten kann.

Das Training findet auf dem Hundeplatz an der Hernerstrasse 120 in Herten statt. 

Lerninhalte sind in der Anfangsstufe unter  anderem:

– Fuß an der Leine unter steigender Ablenkung

– Stop und voraus

– erste Schritte zur Distanzkontrolle

– Bleib unter steigender Ablenkung

– Begrüßung

– Reizkontrolle

– und vieles mehr

Der Einstieg erfolgt über eine unverbindliche Schnupperstunde, um einen ersten Eindruck von unserer Arbeitsweise zu erhalten. 

Bei  weiterer Teilnahme Bezahlung wahlweise über:

5er Karte: 40€

10er Karte: 75€

 

Dieser Kurs ist derzeit leider ausgebucht!