Workshops und Seminare  2020

Wir veranstalten in regelmäßigen Abständen Workshops und Seminare mit unterschiedlichen Schwerpuntthemen.  Hier finden Sie die in Kürze stattfindenden Veranstaltungen.
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Train the brain

Das Gehirn unserer Hunde schafft erstaunliches. Welche Fähigkeiten in den Köpfen eurer Fellnasen schlummern zeigen wir euch in unserem kleinen Sommerkurs. 

Neben körperlicher Betätigung braucht jeder Hund auch eine geistige Auslastung für sein seelisches Gleichgewicht. Wissenschaftler haben festgestellt das sie es vorziehen ein Leckerchen zu "erarbeiten", wie es einfach so zu erhalten. Nichts ist schöner, wie in das glückliche und zufriedene Gesicht eines Hundes zu schauen, der gerade nach etwas Tüftelei eine Aufgabe eigenständig lösen konnte.

Geistige Beschäftigung  stärkt das Selbstwertgefühl, fördert das Konzentrationsvermögen und stärkt die Bindung zwischen dir und deinem Hund. 

Der Kurs findet, so lange das Wetter mitspielt vom 02.07.2020 bis zum 06.08.2020 immer donnerstags um 19:00h,  auf dem Hundeplatz an der Hernerstr. 120 in Herten statt.  

Um am Kurs teilzunehmen sollte dein Hund das Kommando "Bleib" beherrschen und Futter motiviert sein. 

Die Kursstunden sind jeweils in sich abgeschlossen. Es ist daher kein Problem wenn du urlaubsbedingt an mehreren Terminen nicht teilnehmen kannst. Zur besseren Planung müssen jedoch die Urlaubszeiten angeben werden. Ein entsprechendes Formular übersenden wir nach der Anmeldung.

Die Gebühr für die belegten Kursstunden betragen 7€. Die Anmeldung ist bis zum 30.06.2020 möglich. 

Ausgebucht

Nosetracking für Anfänger Teil 2

Dieser Workshop baut auf die im 1. Anfängerkurs erworbenen Kenntnisse auf. 

In den geplanten 6 Trainingseinheiten lernt ihr und euer Hund:

- den richtiger Umgang mit der Schleppleine

-Vertiefung und Festigung des Anzeigeverhaltens

- Suchaufgaben richtig anlegen

- Ausarbeitung von Suchfeldern mit steigendem Schwierigkeitsgrad

- die Bedeutung der Suchmotivation

Wir startet  in Absprache mit den Teilnehmern unseres Anfängerworkshop Teil 1 

immer donnerstags um 19:00h oder freitags um 19:00h. 

Die Kursstunden finden im Raum Herten statt. 

Die Kursgebühr beträgt 75€.  Eine Anmeldung ist bis zum 01.08.2020 möglich. 

Imitationslernen

Beim Imitationslernen werden neu Fähigkeiten durch die Beobachtung eines Models gewonnen, indem anschließend das beobachtete Verhalten nachgeahmt wird. 

Langezeit war man der Auffassung das nur der Mensch in der Lage wäre eine so komplexe Art des Lernens zu verstehen. Dabei hätte es genügt junge Wölfe bei ihren ersten Jagdausflügen zu beobachten. Hier greifen sie nämlich noch gar nicht aktiv ins Jagdgeschehen ein sondern übernehmen viel mehr die Rolle des stillen Beobachters. Erst bei späteren Jagden bekommen sie die Möglichkeit das abgeschaute Verhalten selber anzuwenden. 

Eine Arbeitsgruppe um den Wissenschaftler Adam Miklosi hat in mehreren Experimenten nachgewiesen, dass Hunde darüber hinaus sogar in der Lage sind das Verhalten einer anderen Spezies, nämlich die des Menschen zu imitieren.  Hat der Hund erst einmal das Prinzip verstanden, kann er in kürzerer Zeit, wie bei den gängigen Trainingsmethoden, neue Kommandos erlernen. Vor allem im Trickdogsbereich findet das Imitationslernen, welches auch als Do as I Do bekannt wurde, daher regen Anklang. 

Diese Lernmethode rückt darüber hinaus den Hundeführer wieder in den Fokus des Hundes. Er übernimmt eine Vorbildfunktion. Die Beziehung zwischen Hund und Besitzer wird gestärkt. 

In diesem kleinen Kurs möchten wir euch einen ersten Einblick in diese neue Trainingsvariante geben, die eine Vielzahl neuer Möglichkeiten offenbart. 

Euer Hund sollte bereits das Bleib-Kommando kennen, Futter motiviert sein und drei einfache Tricks wie Pfötchen, drehen und Sitz beherrschen. 

Der Workshop besteht aus 4 Trainingseinheiten, die ab dem 15.08.2020 immer samstags um 13:15h stattfinden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Plätze beschränkt. Die Anmeldung kann bis zum 08.08.2020 erfolgen. Die Kursgebühr beträgt 55€.

Trickdogs-Training für Fortgeschrittene

Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Teilnehmer, die bereits an einem Trickdogskurs in unserer Hundeschule teilgenommen haben. 
Ziel ist das erlernen komplexerer Trickübungen unter Verwendung unterschiedlicher Lerntechniken.  Welcher Trick im einzelnen geübt wird hängt von den Interessen der Teilnehmer ab. Eventuelle Wünsche werden wir in der ersten Stunde gemeinsam besprechen. 

Der Workshop besteht aus 5 Trainingseinheiten, die ab dem 19.09.2020 immer samstags um 13:15h  in Herten stattfinden. Am 03.10.2020 findet kein Training statt. 

Die Anmeldung für diesen Kurs kann bis zum 13.09.2020 erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Plätze begrenzt.  Die Kursgebühr beträgt 65€

RalleyFree für Anfänger

RalleyFree ist eine neue Beschäftigungsvariante aus Amerika. Sie verbindet Trickdogs mit Gehorsamselementen. Wie beim RalleyObidience wird der Hund durch einen Parcour mit Hinweisschildern geführt, die Aufgaben vorgeben. Ziel ist den Parcour so zu erarbeiten, das es wie ein fließender Ablauf wirkt. 

Der Kurs stellt die in der Anfängerklasse enthaltenen Übungselemente vor, so das im weiteren Verlauf bereits kleine Parcours erarbeitet werden können. 

Der Hund sollte in Ansätzen das Fuß-Kommando beherrschen. Die Kenntnisse kleiner Tricks ist hilfreich aber keine Voraussetzung. 

Der Workshop besteht aus 6 Trainingseinheiten, die ab dem 07.11.2020 immer samstags um 13:15h in Herten stattfinden.

Die Anmeldung kann bis zum 26.10.2020 erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Mensch-Hund Teams begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 75€.

 
 
 
 
 
 

Hundeschule Schnauzentreff

  • Facebook

0176/10301472

Uferstr. 73, 45699 Herten

©2020 Bettina Balci. Erstellt mit Wix.com